DoLAW

www-do-law

baekerling fb2


Ratgeber

„Wie viel Schmerzensgeld steht mir zu?" Eine berechtigte Frage. Leider ist sie nicht einfach zu beantworten,  denn jeder Verletzte  hat eine eigene Krankengeschichte, ein anderes Schicksal.

Selbst, wenn Personenschäden sich ähneln, die Behandlungsfehler, die gleichen sind: Deutsche Gerichte entscheiden individuell  nach eigener Anschauung und Rechtsprechung am jeweiligen Gerichtsort.

Nicht immer aber  ist ein langer Prozess nötig, um ein angemessenes Schmerzensgeld zu bekommen.  Wir haben in vielen Fällen für unsere Mandanten eine mehr als akzeptable außergerichtliche Einigung erzielen können.

Oft bleibt leider nur der Klageweg, um eine Entschädigung zu erhalten, die  zumindest  finanziell entstandene Gesundheitsschäden ausgleicht oder ein Leben ohne Not sichert.

Wir haben für Sie zahlreiche Vergleiche und Urteile zusammengefasst, die wir gemeinsam mit unseren Mandanten vor Gericht erstritten oder mit den Großschadensregulierern der Versicherungen außergerichtlich ausgehandelt haben.

Bitte nutzen Sie unsere „Suche“, geben Sie ein Stichwort z.B. eine Erkrankung, Operation… ein.  Wenn Sie unten auf der Seite auf „Gerichtliche und außergerichtliche Vergleiche“ oder „Urteile zum Schmerzensgeld“ klicken, finden Sie ein Liste, aufsteigend geordnet, nach der Höhe der Schmerzensgeldzahlungen, die wir erreicht haben.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gern persönlich. Rufen Sie uns an: 0231-59 00 71

In dieser Datenbank haben wir interessante Entscheidungen, die wir vor den bundesdeutschen Gerichten erstritten haben aus unserer Kanzlei und Gerichtsentscheidungen für Sie zusammengestellt. Wenn Sie Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Alle Vergleiche

Alle Urteile

Alle Tipps / Berichte



Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen |